Beratung zu Fragen des
internationalen Steuerrechts

Hinzurechnungsbesteuerung nach dem Außensteuergesetz (AStG)

Steuerliche Abwehrberatung gegen die durch Finanzverwaltung angenommene Hinzurechnungsbesteuerung nach §§ 7,8 AStG bei einer weltweit agierenden Unternehmensgruppe im Bereich der Luftfahrttechnik, insbesondere Abgrenzung aktiver und passiver Einkünfte einer niedrig besteuerten Auslandstochter.

Liquidation von Auslandsgesellschaften

Beratung einer natürlichen Person hinsichtlich der inländischen Besteuerungsfolgen bei Auflösung diverser ausländischer Kapital- und Personengesellschaften.

Steuerliche Beratung eines internationalen Joint-Venture-Projektes

Steuerliche Beratung des inländischen Gesellschafters eines internationalen Joint-Venture-Projektes im Verhältnis Deutschland-USA im Bereich der Medizintechnik.

Energiesteuer

Steuerliche Beratung zur Zuständigkeit der einzelnen EU-Mitgliedsstaaten für die Besteuerung der Fehlmengen, die bei der Durchführung der grenzüberschreitenden Gütertransporte auftreten.

Zölle und Einfuhrumsatzsteuer

Verzollung und Besteuerung der Einfuhrlieferungen aus Drittstaaten.

Steuerabzug bei beschränkt Steuerpflichtigen

Besteuerung im Ausland ansässiger Künstler bei inländischer Verwertung ihrer Darbietungen.

Ausländische Familienstiftung

Beratung zu Fragen der Besteuerung einer ausländischen Familienstiftung.

Vertragsgestaltung und steuerliche Begleitung internationaler Transaktionen

Steuerliche Beratung und Begleitung einer Schiffstransaktion zwischen einer im Drittland ansässigen Gesellschaft und einem im Inland ansässigen Unternehmen.

Schenkungsteuer

Persönliche Erbschaft- und Schenkungsteuerpflicht nach Wegzug ins Ausland.

(Herein-)Verschmelzung einer Auslandstochtergesellschaft

Steuerliche Beratung einer inländischen Grundstücksgesellschaft zur Frage der Auflösung einer niederländischen Tochtergesellschaft durch (Herein-)Verschmelzung auf die deutsche Muttergesellschaft.

Grenzüberschreitende Software-Lizenzvereinbarungen

Steuerliche Beratung eines international aufgestellten Internetunternehmens zur Frage der Behandlung grenzüberschreitender Software-Lizenzvereinbarungen zwischen den einzelnen Konzerngesellschaften.

Inbound-Investitionen

Steuerliche Beratung einer im Ausland ansässigen natürlichen Person im Zusammenhang mit verschiedenen geplanten inländischen Investitionsvorhaben, insbesondere im Bereich von Immobilienprojekten.

Ausländische Betriebsprüfung

Beratung im Zusammenhang mit den steuerlichen Auswirkungen von Ergebnissen der ausländischen Betriebsprüfung ausländischer Unternehmensteile auf die deutschen Unternehmensteile.

Übertragung von Kommanditanteilen ins Ausland

Steuerliche Beratung im Zusammenhang mit der Übertragung von Kommanditanteilen auf eine in der Schweiz ansässige Aktiengesellschaft.

Auslandsholding

Beratung zur Frage des steuerlichen Status einer Auslandsholding im Inland.

Struktur eines Immobilienprojekts

Steuerliche Beratung zur Beteiligungsstruktur für in- und ausländische Beteiligte an einem gewerblichen Immobilienprojekt im Inland.

Auslandsstudium

Steuerliche Beratung zur Abgrenzung der unbeschränkten von der beschränkten Steuerpflicht sowie zu DBA-Bestimmungen bei Aufnahme eines Promotionsstudiums in der Schweiz.

Bonusleistungen

Steuerliche Beratung zur Steuerpflicht von Bonusleistungen nach Wegzug mit Veranlassung im früheren inländischen Arbeitsverhältnis.

Akquisitions- und Umstrukturierungsberatung

Second Opinion zu den steuerlichen Fragen und zur steuerlichen Machbarkeit eines Akquisitions- und Finanzierungskonzepts für eine komplexe internationale Konzernumstrukturierung.

Struktur- und Standortberatung

Gestaltungsberatung für die steueroptimale Neustrukturierung und die Standortwahl einer inländischen mittelständischen Unternehmensgruppe im Hinblick auf den optimalen Standort für die weltweite Erbringung exklusiver Engineering – Leistungen, insbesondere zu Fragen der Standortwahl in Irland und Hongkong sowie der Hinzurechnungsbesteuerungsproblematik (Abgrenzung aktiver und passiver Einkünfte u.a.).

Beratung und Vertretung in der steuerlichen Betriebsprüfung

Beratung verschiedener inländischer und ausländischer Grundstücksgesellschaften mit Inlandsaktivitäten und mit einer international tätigen Immobiliengruppe und Banken als Gesellschafter zu steuerlichen Fragen im Rahmen der Betriebsprüfung, insbesondere im Hinblick auf internationale bzw. grenzüberschreitende Besteuerungsaspekte.

Nutzung von Auslandsverlusten nach Marks & Spencer

Beratung zu möglichen Konzepten für die Nutzung der von einer ausländischen Tochtergesellschaft erzielten Verluste im Inland nach den neuen Rechtsprechungsgrundsätzen des EuGH in der Entscheidung Marks & Spencer (EuGH, Urteil vom 13. Dezember 2005, Rs. C-446/03, Marks & Spencer, DStR 2005, S. 2168 = IStR 2006, S. 19).

Beratung zum erweiterten Kürzungsbetrag für Grundstücksunternehmen

Beratung einer inländischen international tätigen Immobiliengruppe zu Fragen der zeitlichen Anwendung der eingeführten Einschränkung des erweiterten Kürzungsbetrags im Zusammenhang mit der Veräußerung von Beteiligungen an Personengesellschaften durch Gesetzesänderungen in § 7 Abs. 1 GewStG und § 9 Nr. 1 S. 6 GewStG.

Outbound-Investitionen

Steuerliche Beratung zur geplanten Erweiterung des Geschäftsbereiches eines deutschen Unternehmens über Betriebsstätten bzw. Tochtergesellschaften in den USA und in Ungarn.

Reorganisation

Steuerliche Beratung bei Umwandlung deutscher Personengesellschaften und Kapitagesellschaften in verschiedenen Fällen.

Konzern- und Unternehmenssteuerrecht
Internationales Steuerrecht
Steuerverfahren

Völker Rechtsanwälte
Mundsburg Office Tower
Hamburger Str. 11
22083 Hamburg

Telefon: (+49) 40 284 09 55 00
Telefax: (+49) 40 284 09 55 22

hamburg@voelkertax.com
www.voelkertax.com